MTB auf der Platte

Initiative MTB auf der Platte
Initiative Biken auf der Platte

MTB auf der Platte

Liebe MountainbikerInnen!

Wie sicher viele von euch mitbekommen haben, ist die Situation auf der Platte zur Zeit - und das am Anfang der Saison - sehr angespannt. Dies hat zur Folge, dass eine totale Sperre der derzeit befahrenen Privatgrundstücke im Raum steht. Deswegen gleich mal vorab eine Info, weil sich herausgestellt hat, dass das nicht jeder weiß: der einzige offiziell genehmigte Trail auf der Platte ist der Enzi - und das exklusive Zufahrt von oben, alles andere ist im Privatbesitz. Es besteht - im Gegensatz zu den FußgängerInnen - kein Recht auf Betretung des Waldes, was heißt, dass man da völlig abhängig vom "Good will" der Eigentümer ist. Da Mountainbiken in Graz sehr populär ist und es immer mehr Biker gibt, ist es für uns alle sehr wichtig, hier eine adäquate Lösung zu finden. Deswegen haben sich einige Personen aus der Bike-Szene zusammengetan, um einen mehrstufigen Plan zu entwickeln, der unter besonderem Einbezug der Bedürfnisse der Besitzer einzelne Strecken für uns ausweisen soll, weiters sollen auch die Haftung und Entschädigung geregelt sowie Hinweistafeln mit Verhaltensrichtlinien für MountainbikerInnen unter dem Motto "Bike Fair Play" (Alpenverein) aufgestellt werden. Die Stadt Graz soll in diese Problemlösungsstrategie eingebunden werden.


Die Initiative hat bereits eine breite Unterstützung von Vereinen und Bikeshops in Graz und Umgebung (Radlager, Tristyria, Velochicks, Alpha-Trial, Loose Riders, Bikefex, Lines Magazin, Radsport Janger, Rofa Sport, Rad Aktiv, Bikestore Graz Nord, Rebikel, Friesi's Bikery, Lend-Bikes, Radsport Neubauer, Le-mur Bikes, Panther Fitness).
Das Projekt hat aber nur Aussicht auf Erfolg, wenn wir alle an einem Strang ziehen. Wir müssen dankbar sein, dass wir im Stadtgebiet derartige Möglichkeiten haben, und das heißt, dass wir uns dazu verpflichten, uns an ausgewiesene Routen zu halten, keine Trails wild anzulegen, FußgängerInnen und ReiterInnen den Vorrang zu lassen, bei Überholen/Vorbeifahren auf Schrittgeschwindigkeit herunterzubremsen - weiters nimmt ein freundliches Grüßen schon oftmals eine etwaige Spannung heraus.


Diese Botschaft gilt es, so weit wie möglich in die Bikeszene zu tragen. Wir bitten deshalb auch um die Verbreitung dieser Information!


Initiative Plattentrails Kontakt:

office@radlager-mtb.at