E-MTB Anfänger

Fitness Level: Gute Fitness

Der E-Mountainbike-Kurs für Anfänger ist der richtige Anfang / Umstieg für die Radfahrerin, den Radfahrer, aber auch der richtige Umstieg für die Mountainbikerin und den Mountainbiker um mit der richtigen Fahrtechnik mit dem E-Mountainbikesport zu beginnen.
Das Beste, stärkste und schnellste E-Mountainbike hilft nichts, wenn man nicht weiß wie man damit am Trail umgehen soll.
Man fährt mit einem E-Mountainbike schneller, legt weitere Strecken zurück, fährt steilere Anstiege in einem schwierigeren Gelände, erreicht den höchsten Gipfel und fährt auch steilere und schwierige Abfahrten herunter. Das E-Mountainbike ist ein technisch hochwertiges Sportgerät mit dem man mit der Fahrtechnik aus dem Mountainbikesport schon recht gut zurecht kommt, jedoch sind ein spezielles Handling sowie eine spezielle angepasste Fahrtechnik unumgänglich um sicher und mit noch mehr Spaß auf seiner Tour unterwegs zu sein.
Was lernen wir im E-MTB Anfängerkurs
Als erstes machen wir einen Bike Check, besprechen dabei den Unterschied MTB und E-MTB und prüfen die Grundeinstellung des Fahrwerks.
Alle Fahrtechnischen Übungen beginnen wir auf einem ebenen Platz, gewöhnen uns ans Bike und lernen die Kraft des E-Motors in allen Unterstützungsstufen und Gängen kennen.
Wir lernen die Geschwindigkeit bergab und bergauf mit Bremstechniken zu kontrollieren, üben anhalten und anfahren in extremen Situationen. Balanceübungen, Lenktechnik und Kurventechnik sowie Übungen zum Überwinden von Hindernissen werden geübt.
Nach drei Stunden und einer kurzen Pause geht es ins Gelände und wir üben das Erlernte in einem für Anfänger geeigneten Trail. Das Erlernte sollte bei Ausfahrten immer wieder geübt werden, mit einer besseren Fahrtechnik erreicht man seine Ziele sicherer und hat mehr Spaß bei seinen Ausfahrten.

 

Inhalt

  • Bike Check, Bike Setup, Ausrüstung
  • Gewöhnen an das E-Bike, Einstellungen
  • Grundposition-Angriffsposition 
  • Bremstechnik
  • Balance
  • Steile Anfahrten/Abfahrten
  • Kleine Hindernisse überwinden
  • Kurventechnik
  • Unterstützungswahl im Gelände

 

Mehr Info mit einem klick

  • Regeln
  • Ausrüstung
  • Bike Check
  • Bikepark Service & Verleih
  • Bike Service & Verkauf
  • Bikeparks Europa

 

Örtlichkeiten

  • Raum Graz
  • Schöckl
  • Bikepark Zauberberg Semmering
  • Wexltrails
  • Bikepark Pohorje (SLO)

 

 

Preise

Preise pro Person. Mindestteilnehmer 4 Personen.
Weniger als 4 Personen auf Anfrage.

90
Euro
4 Personen
6 Stunden
75
Euro
5–6 Personen
6 Stunden
65
Euro
7–8 Personen
6 Stunden

Bitte beachten:

Philipp der TrainerDie Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Eltern haften für Ihre Kinder. Voraussetzung ist eine persönliche Schutzausrüstung, ein sicheres, funktionstüchtiges und gewartetes Bike. Regeln, Ausrüstung & Bike Check

Im Preis nicht enthalten sind Anreise, Verpflegung, Lift/Seilbahnbeförderungskosten, Kilometergeld. Es gelten die AGB von Panther Fitness Personal Training & More. Sie haben Fragen:
HOTLINE: +43 660 2855704

An- und Abfahrtspauschale des Trainers für den Raum Graz und Schöckl kostenlos. Bikepark Zauberberg Semmering und Pohorje Slowenien 90 Euro. Die Anfahrtspauschale wird durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt. Weitere Örtlichkeiten auf Anfrage

Zahlungsbedingungen: 14 Tage vor Beginn des gebuchten Fahrtechnikkurses auf das Konto von Panther Fitness Personal Training & More. IBAN: AT18 2081 5000 0659 0186

Verleih und Service im BikeStore Zauberberg Semmering (Bike, Schutzausrüstung, Service).

Kontakt
aufnehmen

Fitness Trainer Graz


Du hast Fragen an den Fitnesstrainer zum Thema Personal Training oder Mountainbike? Ich stehe dir auch telefonisch unter +43 660 2855704 zur Verfügung oder rufe dich auch gerne zurück. Ich freue mich auf deine Anfrage.